Stabskompanie

Der Stabskompanie obliegt die Versorgungsdurchführung in allen Belangen. Sie schafft die Voraussetzungen für ein Funktionieren der Einsatzkompanien. Fünf wesentliche Elemente sorgen künftig für die Umsetzung des oben genannten Auftrages.

Stb1

??• Der Fernmeldezug: Er stellt wie bisher die Verbindung sicher und stützt sich dabei auf eine Datenfunkgruppe und eine Fernsprech- und Vermittlungsgruppe.

• Der Sanitätszug: Er sorgt mit einer Ambulanz- und einer Notarztgruppe für die Verwundeten- und Patientenversorgung. ?

Stb2

• Der Instandsetzungszug: Dieser trägt das Schwergewicht in allen Fällen der Berge- und Instandsetzungsaufgaben. Ihm untersteht der komplette Werkstattanteil einschließlich Panzerinstandsetzung.

??• Der Versorgungszug: Dieses Element stellt die Versorgungsaufgaben durch den Einsatz einer Transportgruppe, einer Nachschub- & Transportgruppe, einer Wirtschaftsgruppe und einer Feldküchengruppe sicher. Diesbezüglich wird festgestellt, dass hier einiges an Personal reduziert wurde. Weiters findet sich als wesentliche Änderung im neuen Orgplan der Stabskompanie die Neuaufstellung eines

Stb3

??• Pionieraufklärungszuges: Eine seit langem geforderte Änderung, die, mit der Vielzahl an technischen Sperrmöglichkeiten, unabdingbar notwendig geworden ist. Spezialisten mit einem breiten „Know how“ im Pionierbereich sollen künftig die allerersten Pionieraufklärungsergebnisse liefern und somit ein effizientes Wirksamwerden von notwendigen Kräften und Mitteln garantieren. Ihm zur Seite steht eine ABC- Abwehrgruppe. Die entsprechende Fahrzeugausstattung, als Aufklärer an der Spitze jeglicher Aufgaben, wird erst mit Zuweisung von Allschutztransportfahrzeugen gegeben sein.

Stb4